Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung


 

Die Progressive Muskelentspannung oder Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein effektives Entspannungsverfahren, welches vom amerikanischen Arzt Edmund Jacobson in den 1920er Jahren entwickelt wurde.

Relaxation steht für Entspannung. Progressiv bedeutet, dass der Entspannungszustand Schritt für Schritt aufgebaut wird.


Durch bewusste Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen wird die Körperwahrnehmung gefördert und ein tiefer Entspannungszustand des gesamten Körpers erreicht. 


Von der Progressiven Muskelentspannung profitieren alle Menschen, die von Muskelverspannungen betroffen sind – häufig ausgelöst durch Unruhe oder Erregung. So eignet sich dieses Verfahren vor allem für Personen mit Anspannungen, Stressfolgeerkrankungen sowie Angsterkrankungen und Schlafstörungen.


Die Progressive Muskelentspannung ist leicht zu erlernen und kann im Liegen, aber auch im Sitzen durchgeführt werden. Somit kann sie auch gut in den Alltag eingebunden werden.


Die Progressive Muskelentspannung wirkt aber auch präventiv, da sie die Stressverträglichkeit erhöht, gegen Schlafstörungen hilft und gleichzeitig Ruhe und Entspannung fördert.


Ein entspannter Körper führt zu einem ruhigen Geist!


"Es gibt vermutlich kein


allgemeineres Heilmittel


auf der Welt als Ruhe.“


>> Edmund Jacobson <<




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren