Über mich

"Möge jeder Mensch seine Natur und seinen Wert spüren, erkennen und sich bewusst werden; mögen jeder Therapeut und jede Therapeutin diese WErte spüren, erkennen und schützen." >>Natale Ferronato<<

Ausbildungen in :

 

mit Schwerpunkt Spagyrik und Gemmotherapie

  • Spagyrik, Meridiane, Emotionen
  • Antlitzdiagnostik
  • Ortho-Bionomy (Osteopathie) in Ausb. seit 2017
  • B.N.T.

 

 

 

1999 absolvierte ich erfolgreich meine Examensprüfung zur Physiotherapeutin an der Physiotherapieschule der Uniklinik in Freiburg.

 

Sowohl durch meine Tätigkeit in einer neurologischen/psychiatrisch orientierten Klinik als auch durch meine Arbeit in verschiedenen Praxen sammelte ich wertvolle Patientenerfahrungen.

 

2000 lernte ich zum ersten Mal „Somatic Education/Sensomotorics“ bei einer Fortbildung von Beate Hagen kennen. Die verblüffend schnelle und wohltuende Wirkungsweise dieses Konzeptes beeindruckte mich und ich baute die Übungen immer mehr in meine Behandlungen ein.

 

Nach mehreren Jahren der Familienzeit war es dann 2012 soweit und ich besuchte den Intensivkurs bei Beate Hagen, um noch mehr über diese faszinierende Methode zu erfahren.

 

Die somatischen Übungen sind inzwischen zu meinem ständigen Begleiter geworden – nicht nur im beruflichen Bereich, sondern auch für mich selbst.

 

Verschiedene naturheilkundliche Therapiemethoden setze ich ergänzend zur Körperarbeit ein. Hierfür besitze ich die Zulassung zur Heilpraktikerin seit 2016.