R.E.S.E.T.

R.E.S.E.T.

 

Es ist aus der Osteopathie und der kraniosakralen Therapie bekannt, dass das Kiefergelenk einen außergewöhnlich starken Einfluss auf fast sämtliche Körperfunktionen haben kann.

 

Verspannte Kiefermuskeln und resultierende Kiefergelenksfehlstellungen können die Ursache verschiedenster Körpersymptome sein.

 

R.E.S.E.T. ist die Abkürzung für Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibular joint und bedeutet soviel wie die Entlastung des Kiefergelenks (TMG) nach dem Energiesystem von Rafferty.

 

Die von dem australischen Kinesiologen Philipp Rafferty entwickelte Methode ist schmerzfrei und wirkt über die energetischen Körpersysteme.

 

Häufig kommt es während der Behandlung zu einer tiefen Entspannung, die einen positiven, regulierenden Effekt auf den ganzen Körper haben kann.

 

R.E.S.E.T. eignet sich auch als Unterstützung zahnärztlicher und kieferorthopädischer Behandlungen.

 

 

 

"Die wichtigste Stunde ist die, die gerade schlägt. Der wichtigste Mensch ist der, der gerade vor dir steht."

 

>> Meister Eckhard <<